Buchempfehlungen

Hier empfehlen wir Bücher, die uns geholfen haben, Hunde besser zu verstehen und uns zu besseren Hundeführern gemacht haben!

Anders Hallgren: „Einfach artgerecht: Ethik und Verhaltensforschung als Basis für ein harmonisches Hundeleben“
ISBN 3840462118, 9783840462115 –

Der schwedische Verhaltensforscher und Psychologe Anders Hallgren war einer der ersten Hundepsychologen der Welt. In diesem Buch erklärt er in aller Kürze das Wesen des Hundes, wie wir ihn durch positives Verstärken motivieren können, uns zu folgen und unerwünschtes Verhalten zu unterlassen. Er legt den Fokus auf das Verstehen des Hundes.
Mir hat gefallen, dass man beim Lesen spürt, wie sehr Anders Hallgren den Hund schätzt und ihn als wertvolles Lebewesen achtet. Ohne dabei aufdringlich dem Leser gegenüber zu wirken, lässt er dabei doch eine gewissen Eindringlichkeit bei seinen Erziehungsbeispielen nicht vermissen. Eines macht Hallgren sehr deutlich: erst wenn ich den Hund in seinem Wesen verstehe und seine Kommunikation nachvollziehen kann, kann ich auch ein guter Hundeführer werden!
Dies war das erste Sachbuch, dass ich gelesen habe und mir viel Verständnis für Zara vermittelt hat. Unbedingt empfehlenswert!