Deutscher Winterfrust und Hundetrainingslust

Für uns geht es in den nun richtig kalten Winter nach Deutschland zurück. Zara hat hingegen auf Lanzarote jeden Tag bei Liz ordentlich Programm. Wir erfahren per Mail von ihren Fortschritten! Sie springt von alleine ins Auto, geht selbstverständlich ins Haus und wird langsam selbstsicherer. So selbstsicher, dass sie Sina das  Futter streitig machen wollte. Sina verwies sie aber abschnappend wieder an ihren Platz. Zara war ziemlich verdutzt und unterließ jegliche weitere Aktion.

“Sitz” auf Handzeichen klappt und das verbale Signal dafür wird ebenso wie “Touch” auch eingeführt. Das Aufmerksamkeitssignal funktioniert perfekt und auch schon bei großer Ablenkung. Sie wird immer mutiger, verbellt auch schon die Besucher, lässt sich aber sofort abrufen und beruhigen.

Toll, auch wenn wir uns noch einmal von Liz erklären lassen müssen, was das alles in der Hundewelt bedeutet. Liz ist Mitglied im “Pet Dog Trainers of Europe”, die einen strengen Ethikkodex befolgen. Beim Umgang mit Hunden vermeiden PDTE-Mitglieder sämtliche Methoden, welche die Würde des Tieres oder seines Besitzers verletzen, dem Tier Schmerzen oder Angst zufügen, gegen die Bestimmungen des Tierschutzgesetzes verstoßen oder die Persönlichkeit des Tieres zerstören. Hunde und ihre Besitzer werden dort abgeholt, wo sie aktuell stehen, und nach individuellen Bedürfnissen dahin trainiert, wo sie sich hinentwickeln wollen.

Erziehung erfolgt durch positive Verstärkung des gewünschten Verhaltens und Ignorierung/Unterbrechung des unerwünschten Verhaltens. An Liz und ihren Hunden sehen wir den Erfolg, der uns überzeugt und freuen uns für Zara, dass sie in diesen Händen ist. Endlich kann der Hund etwas lernen, wachsen und Vertrauen gewinnen. Uns ist unverständlich, warum dieser intelligente, liebenswerte Hund herrenlos war und keine Interessenten findet. Es bliebe also nur die Option, Zara nach Deutschland zu holen und ihr hier ein gutes Zuhause zu geben. Das Schicksal des Hundes liegt nun in unserer Verantwortung.

Also wird kurzerhand ein Flug gebucht. Nur zweieinhalb Wochen nach meiner Abreise, lande im am 31.1. wieder auf Lanzarote. Ich will mir selbst ein Bild von Zara machen.

 

Tragen Sie Zaras Geschichte in die Welt...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.